_kesselhaus leverkusen

Kesselhaus Leverkusen

In der Neuen Bahnstadt Opladen wird inmitten des jungen Quartiers das denkmal­geschützte Kesselhaus zu einem Multi-Tenant-Gebäude mit 32 möblierten Apartments, zwei Gewerbe­einheiten und einer Gastronomie mit Außen­terrasse entwickelt. Eine Besonderheit ist die großzügige Dach­terrasse auf dem Anbau, welche für alle Mieter zur Verfügung stehen wird.

Das Grundstück von rund 2.300 m² befindet sich innerhalb des so­genannten Grünen Kreuzes der Neuen Bahnstadt Opladen und gilt damals wie heute als eine Art Wahr­zeichen des Areals.

Neben Dach und Außen­fassade des Kesselhauses bleiben rund 2/3 des innen­liegenden technischen Innen­bereichs vollständig erhalten.

Das Gebäude ist voll vermietet.

Keyfacts

Nutzungsarten: Wohnen, Büro, Praxis, Gastronomie, Parkplatz

Mietfläche: ca. 1.160 qm

Baubeginn: November 2019

Fertigstellung: voraussichtlich Q2 2023

Projektvolumen: rd. 11 Mio. Euro